DGNB Consultant

Thema: Klimaneutralität und Nachhaltigkeit im Gebäudebetrieb umsetzen

14.02.2022
- 15.02.2022
siehe "Mehr Infos" / unten

Ort: Online
Punkte für den Lizenzerhalt: 8

Abschluss: DGNB Consultant

Gebühren
300,– € (Mitglieder)
440,– € (Nichtmitglieder)

Zielgruppe: Real Estate Manager / Immobilienmanager, Portfolio Manager, Property Manager, Risk Manager, Absolventen einer technischen Ausbildung im Bau- und Immobiliensektor oder eines entsprechenden Studiengangs, DGNB Registered Professionals / DGNB Consultants / DGNB Auditoren zur Erreichung eines neuen Abschlussgrads.

97% der Gebäude in Deutschland sind Bestandsgebäude. Es ist also an der Zeit, die nachhaltige Wende im Gebäudesektor auf den Bestand auszuweiten. Die Veranstaltung zeigt Möglichkeiten und Potenziale auf, wie Bestandsgebäude zukunftsfähig gemacht werden können. Dabei spielt insbesondere eine Optimierung in Richtung Klimaneutralität eine Rolle. Die DGNB Kriterien betrachten dabei alle relevanten Parameter – von der Chancen- und Risikoanalyse zum Werterhalt bis zur Prozessoptimierung.

Lernziel:

- Einflussfaktoren für den nachhaltigen Betrieb von Gebäuden
- Methodik des kontinuierlichen Verbesserungsprozess zur Gebäudeoptimierung
- Grundwissen kompakt: klimaneutrale Gebäude und Standorte
- CO2-Bilanzen: Hintergrund und Konzept
- Werterhalt von Bestandsgebäuden: Risiken und Einflussgrößen

Vermittelte Fähigkeiten:

- Erfassen gemessener Energiedaten sowie Erstellen einer CO2-Bilanz gemäß den Bilanzierungsregeln des Rahmenwerks für klimaneutrale Gebäude und Standorte
- Tools zur Erstellung eines gebäudeindividuellen Klimaschutzfahrplans für klimaneutrale Gebäude anwenden
- Durchführen einer Chancen- und Risiko-Analyse für den Werterhalt
- Nachweisführung für das DGNB Betriebssystem erarbeiten

 

Ablauf

Die Online-Veranstaltung findet 

am 14.02.2022 von 10 Uhr bis 11:30 Uhr sowie von 13:00 Uhr bis 14:40 Uhr
am 15.02.2022 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr.

über Go-To-Meeting statt.

Das Seminar kann als erforderliches Praxismodul für die Consultant-Fortbildung angerechnet werden.

Für bestehende Auditoren: Mit dem Besuch des Praxismoduls erweitern Sie Ihre DGNB Expertise auf das Nutzungsprofil "Gebäude im Betrieb".

 

Referenten

Dr. Anna Braune, Abteilungsleiterin Forschung und Entwicklung, DGNB GmbH


 

Dr. Anna Braune war Initiatorin und Gründungs-Geschäftsführerin der DGNB. Seit 2015 leitet sie die Abteilung Forschung und Entwicklung bei der DGNB. Sie studierte Technischer Umweltschutz und arbeitete von als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bauphysik an der Universität Stuttgart.

 

Seema Issar, Beraterin Zertifizierung, DGNB GmbH

 

Seema Issar ist Beraterin für die DGNB Zertifizierung und hat das DGNB System für Gebäude im Betrieb mitentwickelt. Mit ihrem Hintergrund zu internationalen nachhaltigen Stadtentwicklung und dem Fokus auf dem Betrieb von Gebäuden hat sie einen übergreifenden Blick für die Optimierung von Bestandsbauten. 

 

 

Hinweise für DGNB Consultants und DGNB Auditoren

Der Onlinekurs kann als erforderliches Praxismodul für die DGNB Consultant-Fortbildung angerechnet werden.

Für bestehende DGNB Consultants und DGNB Auditoren: Sichern Sie sich durch den Besuch dieses Praxismoduls den Lizenzerhalt für das nächste Jahr (8 DGNB Weiterbildungspunkte).

Für bestehende DGNB Auditoren: Mit dem Besuch des Praxismoduls erweitern Sie Ihre DGNB Expertise auf das Nutzungsprofil "Gebäude im Betreieb".

 

Zur Anmeldung

Mehr Informationen zu den DGNB Praxismodulen finden Sie hier.

 


Anmeldefrist: 24 Stunden vorab
Maximale Teilnehmeranzahl: 30 Personen
Änderungen sind vorbehalten.

 

Drucken