DGNB Consultant

Thema: Nachhaltige und lebenswerte Quartiere planen

16.03.2022
- 17.03.2022
je 09:30 - 11:00 Uhr;
11:30 - 13:00 Uhr

Ort: online
Punkte für den Lizenzerhalt: 8

Gebühren
300,– € (Mitglieder)
440,– € (Nichtmitglieder)

Nachhaltige und lebenswerte Quartiere planen

Zielgruppe: Stadtplaner, Architekten, (Fach-)Planer, Kommunen

Durch Kreativität und die entscheidenden Werkzeuge können nachhaltige und lebenswerte Stadtquartiere effizient geplant und mit hoher gestalterischer Qualität umgesetzt werden. Das Ergebnis sind hochwertige Projekte mit starkem Fokus auf Nutzerzufriedenheit.

Das Seminar vermittelt wie transdisziplinär in Zusammenarbeit mit Auditor, StadtplanerInnen, InvestorInnen und Kommunen Nachhaltigkeit auf Quartiersebene geplant werden kann. Desweiteren wird das Rollenverständnis des Auditors erörtert und an welchen Stellen des Planungsprozesses sich die geeigneten Stellschrauben befinden, um zukunftsfähige, lebenswerte Quartiere zu schaffen, in denen Menschen sich wohlfühlen, ohne dass Klima udn Umwelt unnötig beeinträchtigt werden.

Lernziele:

- Stadtplanerische Einflussmöglichkeiten zur Förderung von nachhaltigen Quartieren verstehen

- Nachhaltigkeitsthemen im Planungsprozess interdisziplinär organisieren

- DGNB Kriterien zur Prozessgestaltung in Hinblick auf Nachhaltigkeit einsetzen

Vermittelte Fähigkeiten:

- Einführung in das Thema der nachhaltigen und lebenswerten Quartieren

- Vom Pre-Check bis zur Nachweisführung: Rolle des Auditors im Planungsprozess von Quartieren anhand unterschiedlicher Leistungsbilder

- Einführung in die Einführung Mastertool zur Bewertung von Flächenbilanz und Kriterien (u.a. Ökobilanz, Lebenszykluskosten, Biotopfaktor ,..)

- Transdisziplinäres Planungsverständnis

- Erhöhung der Aufenthaltsqualität in den Freiräumen hinsichtlich Fußgängerfreundlichkeit, Raumstrukturierung, thermischer Komfort und Stadt-/Mikroklimaanalyse

Das Seminar kann als erforderliches Praxismodul für die DGNB Consultant-Fortbildung angerechnet werden.

Für bestehende DGNB Auditoren: Mit dem Besuch des Praxismoduls erweitern Sie Ihre DGNB Expertise auf das Nutzungsprofil "Quartiere".

 

Ablauf

16. März 2022: 09.30 - 11.00Uhr und 11.30- 13.00Uhr

17. März 2022: 09.30 - 11.00Uhr und 11.30- 13.00Uhr

Die Onlinekurse finden per GoToMeeting statt. Sie können sich bequem über den Link oder direkt über die App einloggen. Zur Austattung empfehlen wir einen PC oder Laptop mit Kamera, Lautsprecher & Mikro (alternativ Headset) und eine kontinuiertliche Internetverbindung. 

 

Referent

Gregor Grassl, Senior Projektpartner, Drees & Sommer SE

Gregor Grassl ist DGNB Senior Auditor und arbeitet als Senior Projektpartner bei Drees & Sommer SE. Er ist Mitentwickler des DGNB Systems für Quartierszertifizierung und ist Experte der Nachhaltigkeitsplattform Zukunftsstadt (NPZ) der Bundesregierung. Zudem ist er Autor des Buches „Nachhaltige Stadtplanung".

 

Hinweise für DGNB Consultants und DGNB Auditoren

Der Onlinekurs kann als erforderliches Praxismodul für die DGNB Consultant-Fortbildung angerechnet werden.

Für bestehende DGNB Consultants und DGNB Auditoren: Sichern Sie sich durch den Besuch dieses Praxismoduls den Lizenzerhalt für das nächste Jahr (8 DGNB Weiterbildungspunkte). 

Für bestehende Auditoren: Mit dem Besuch dieses Praxismoduls und des Systemmoduls 2 (falls nicht bereits besucht) erweitern Sie Ihre DGNB Expertise auf das Nutzungsprofil "Quartiere".

8 Stunden werden von der Architektenkammer Baden-Württemberg zur Fort- und Weiterbildung anerkannt.

 

Zur Anmeldung

Mehr Informationen zu den DGNB Praxismodulen finden Sie hier.

 


Anmeldefrist: 24 Stunden vorab
Maximale Teilnehmeranzahl: 30 Personen
Änderungen sind vorbehalten.

Drucken