Biodiversität

Thema: Vertikale Gebäudebegrünung für Lebensqualität von Mensch und Tier

22.02.2022
10:30 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Ort: Online
Punkte für den Lizenzerhalt: 4

Gebühren
150,– € (Mitglieder)
195,– € (Nichtmitglieder)

 

Vertikale Gebäudebegrünung für Lebensqualität von Mensch und Tier

Städte und dicht bebaute Ortschaften sind teils hochgradig versiegelt. Fassadenbegrünungen können die Negativfolgen, wie erhöhte Hitzebelastung und Biodiversitätsverlust, vermindern und vernetzte, lebendige Gebäudefassaden entstehen lassen. In diesem Seminar gibt Ihnen Dr. Arand Empfehlungen zu geeigneten Fassadenaufbauten sowie zur Pflanzenwahl und deren Ausrichtung auf klimatische Veränderungen. Sie erhalten einen Einblick welche positiven Effekte die Begrünung auf das Mikroklima, aber auch die Blütenfülle und Insektenvielfalt hat und wie Sie dem Verlust von Nahrungsquellen entgegenwirken können. Energieberater, Planer, Nachhaltigkeitsberater und Vertreter von Kommunen lernen hier, wie Sie mit gut geplanten Konzepten zur Entstehung von neuem Lebensraum für Insekten sowie einer verbesserten Luftqualität beitragen können.

In den DGNB Seminaren fokussieren Sie sich jeweils auf eine sehr konkrete Anwendung oder Fragestellung, damit Sie Ihr gewonnenes Wissen unmittelbar in der Praxis einsetzen können. Dabei steht das Lernen von und mit Experten im Vordergrund. Interaktive Elemente und Zeit für weiterführenden informellen Austausch im Nachgang ermöglichen Ihnen, sich mit Referenten und anderen Teilnehmenden auszutauschen und Ihr Netzwerk auszubauen.

 

Referentin

Dr. Katja Arand, Bayrische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim

Dr. Katja Arand ist Biologin und leitet das Projekt Artenreiche Fassadenbegrünung bei der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim. Dort befasst sie sich mit Konzepten zur Fassadenbegrünung, die das Mikroklima verändern und Gebäude-Technologien effizienter machen, und wie sich gebäudeintegrierte Lebensräume für Flora und Fauna schaffen lassen.

 

Veranstaltungsort

online

An der Online-Veranstaltung können Sie per Computer, Tablet oder Smartphone teilnehmen. Sie erhalten von uns die Einwahldaten spätestens 3 Werktage vor der Veranstaltung und können sich dann über den Browser oder die GoToMeeting App einwählen.

Sollten Sie Probleme mit der Audioqualität haben, gibt es zudem die Möglichkeit sich zusätzlich über ein Telefon einzuwählen. 

 

Hinweise für Anerkennung der Weiterbildung

Alle DGNB Seminare werden zur Anerkennung der Weiterbildung bei der Architekenkammer Baden-Württemberg angemeldet. 

Für DGNB Consultants und Auditoren: Dieses Seminar trägt mit 4 DGNB Weiterbildungspunkten zu ihrem Lizenzerhalt bei.

 

Zur Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 30 Teilnehmer begrenzt, um den Austausch untereinander und zum Referenten zu gewährleisten.

Mehr Informationen zu den DGNB Seminarangeboten finden Sie hier.

Zurück zu allen Fortbildungsterminen der DGNB Akademie.

 


Änderungen sind vorbehalten.

Drucken