DGNB Consultant

Thema: Das DGNB System für Quartiere

27.01.2022
je 10:00 - 11:30 Uhr;
13:00 - 14:30

Ort: online

Abschluss: DGNB Consultant

Gebühren
195,– € (Mitglieder)
275,– € (Nichtmitglieder)

Inhalt

Nachhaltige Quartiere erfordern die Berücksichtigung anderer Aspekte als bei Gebäuden, zugleich haben Sie aber auf diese maßgeblichen Einfluss. Für die Planung und Umsetzung von Nachhaltigkeit auf Ebene eines Quartiers hat die DGNB ein eigenes System entwickelt. In diesem Modul werden ausgewählte DGNB Kriterien der Quartierszertifizierung gelehrt. Dabei wird den jeweils unterschiedlichen Anforderungen einer möglichen Quartiersnutzung, ob Wohnen, Industrie oder Event, entsprechend Rechnung getragen. Ausgehend von der Quartiersebene werden verschiedene Einflussgrößen und Prozesse betrachtet und bewertet – immer mit dem Fokus auf den Nachhaltigkeitszielen im DGNB System.
Modul 2 behandelt vorrangig jene Kriterien, die übergeordnet auch für die Nachhaltigkeit der Gebäude eines Quartiers wichtig sind und deckt in etwa die Hälfte der Quartierskriterien ab. Die weiteren, spezifisch für Quartiere relevanten Kriterien werden im Praxismodul „Nachhaltige und lebenswerte Quartiere planen" vermittelt.

Der Besuch dieses Moduls ist ohne Vorkenntnisse möglich. Sollten Sie jedoch mehrere Module oder die komplette Ausbildung zum DGNB Consultant besuchen wollen, empfehlen wir mit Modul 1 zu beginnen.

 

 

Ablauf

Die Online-Veranstaltung findet von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr sowie von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr über Go-To-Meeting statt. Die Einwahldaten erhalten Sie 1-2 Tage vorab.

 

Referent

Peter Paul Ruschin, Leitung SHEQ & Sustainability Advisory Services, DEKRA Assurance Services GmbH und DGNB Auditor

 

Peter Paul Ruschin studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Bauingenieurwesen an der Universität Stuttgart. Er berät verschiedenste Unternehmen in den Bereichen nachhaltige Entwicklung sowie strategische Nachhaltigkeit und leitet die Abteilung „SHEQ & Sustainability Advisory Services" bei der DEKRA Assurance Services in Stuttgart.

 

Anmeldeschluss 24 Stunden vorab
Maximale Teilnehmeranzahl: 30 Personen

mehr Informationen zu den Systemmodulen

Jetzt anmelden


Änderungen sind vorbehalten.

Drucken