Urbane Zukunft

Thema: Vertikale Begrünung von Gebäuden

19.05.2021
10.00 – 11.30 Uhr;
und 13.30 – 15.00 Uhr

Ort: Online
Punkte für den Lizenzerhalt: 4

Gebühren
150,– € (Mitglieder)
195,– € (Nichtmitglieder)

Veranstaltungsort

Online

An der Online-Veranstaltung können Sie per Computer, Tablet oder Smartphone teilnehmen. Sie erhalten von uns die Einwahldaten spätestens 3 Werktage vor der Veranstaltung und können sich dann über den Browser oder die GoToMeeting App einwählen.

Sollten Sie Probleme mit der Audioqualität haben, gibt es zudem die Möglichkeit sich zusätzlich über ein Telefon einzuwählen. 

 

Vertikale Begrünung von Gebäuden

In Städten und dicht bebauten Ortschaften sind viele Flächen hochgradig versiegelt. Die negativen Folgen des Klimawandels werden dadurch intensiviert. Wenn jedoch die wandgebundene Fassadenbegrünung direkt bei der Hochbauplanung berücksichtigt wird, können vernetzte, lebendige Fassaden entstehen. Diese bieten Lebensraum für Insekten und tragen zur Verbesserung von Luftqualität und Mikroklima bei. Das Seminar erklärt energetische und physiologische Auswirkungen innovativer Fassadenmaterialien in Kombination mit standortgerechter Begrünung und bewertet sowohl wirtschaftliche Vor- und Nachteile sowie geeignete Pflanzenarten.

Das Seminar ist Teil der DGNB Seminarreihe Urbane Zukunft. Bei den Angeboten der Seminarreihe liegt der Fokus auf konkrete Anwendung und praxisnahe Fragestellungen, um das neues Wissen später direkt anwenden zu können. Dabei steht das Lernen von und mit Experten im Vordergrund.
Interaktive Elemente und kleine Seminargruppen sowie Zeit für weiterführenden informellen Austausch im Nachgang ermöglichen einen engen Austausch mit Referent und Teilnehmern.

Referentin

Johanne Bohl

M. Sc. Johanne Bohl Geoökologie an der Universität Bayreuth mit den Schwerpunkten Landschaftsökologie und Atmosphärenforschung. Sie ist seit April 2017 an  der LWG (Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau) im Arbeitsbereich „Urbanes Grün" tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Erforschung von mikroklimatischen Auswirkungen vertikaler Gebäudebegrünung.

mehr Informationen zu den Seminaren

 

Lizenzerhalt

Dieses Seminar wird mit 4 DGNB Weiterbildungspunkten angerechnet, womit die Lizenz des DGNB Consultants und DGNB Auditors für das laufende Jahr aufrechterhalten wird.


Änderungen sind vorbehalten.

Anmeldeschluss: 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn.

Zurück zum Seminarprogramm der DGNB Akademie.

Drucken