DGNB Consultant

Thema: Schadstoffe vermeiden

11.11.2020
- 13.11.2020
siehe "Mehr Infos"

Ort: Online

Abschluss: DGNB Consultant

Gebühren
300,– € (Mitglieder)
440,– € (Nichtmitglieder)

Schadstoffe vermeiden

Schadstoffe wirken sich negativ auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Gebäudenutzern aus. Aber auch die lokale Flora und Fauna müssen vor gefährdenden Substanzen geschützt werden. Spätestens beim Abriss und Rückbau eines Gebäudes gelangen sie unkontrolliert in die Umgebung und verursachen überdies gefährlichen Müll. Die Verwendung umweltverträglicher Materialien hingegen fördert eine gute Innenraumluftqualität, schützt die Immobilie vor Wertverlust und hilft, das Sanierungsrisiko zu senken. Das Modul gibt einen Überblick über Stoffe, Wirkungen und Verordnungen und stellt den Bezug zum DGNB Kriterium ENV 1.2 her.

 

Vermittelte Fähigkeiten:

- Schadstoffe und deren Wirkungen auf den Menschen verstehen (z.B. Bitumen, Dichtstoffe, flammhemmende Stoffe, VOCs)

- regulierende Verordnungen (REACH) und Labels, die schadstofffreie/-arme Produkte deklarieren, kennen

- Struktur und Funktionsweise des DGNB Kriteriums ENV 1.2 verstehen

- Anwendung des Kriteriums auf Projekte erlernen

- praktisches Arbeiten mit dem Kriterium: Für ein Produkt liegen übungsweise alle Informationen bereit, die Teilnehmer nehmen die Rolle des Auditors ein und führen eine Produktbewertung durch

 

Ablauf

Die Online-Veranstaltung findet über Go-To-Meeting zu folgenden Zeiten statt:

11. November 2020
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

12. November 2020: Anrufmöglichkeit bei Rückfragen zur selbstständigen Übung

13. November 2020
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

  

Referent

René Traunspurger ist im DGNB System Experte für Schadstoffe. Er kennt zahlreiche praktische Problem- und Handlungsbereiche aus der alltäglichen Arbeit. René Traunspurger ist Baubiologe und überdies Experte für Circular Economy und für Ökobilanzen in der DGNB.

 

Jetzt anmelden


Änderungen sind vorbehalten.

 

________

Lizenzerhalt

Der Besuch dieses Praxismoduls trägt mit der Anrechnung von 8 DGNB Weiterbildungspunkten zum Lizenzerhalt für DGNB Consultants im laufenden Jahr bei.

Drucken