Holzbau

Thema: Wie Bäume zu Baumaterialien werden

23.11.2020
10.00 – 11.30 Uhr
und 14.00 - 15.00 Uhr

Ort: Online
Punkte für den Lizenzerhalt: 4

Gebühren
150,– € (Mitglieder)
195,– € (Nichtmitglieder)

Veranstaltungsort

online

An der Online-Veranstaltung können Sie per Computer, Tablet oder Smartphone teilnehmen. Sie erhalten von uns die Einwahldaten spätestens 3 Werktage vor der Veranstaltung und können sich dann über den Browser oder die GoToMeeting App einwählen.

Sollten Sie Probleme mit der Audioqualität haben, gibt es zudem die Möglichkeit sich zusätzlich über ein Telefon einzuwählen. 

 

Wie Bäume zu Baumaterialien werden

Holzbau erobert die Innenstädte zurück. Doch woher kommt das Holz in Zeiten des Klimawandels? Das Seminar gibt einen Gesamtüberblick über TUMwood – es zeigt auf, wie das Potenzial des wichtigsten nachwachsenden Rohstoffs Holz stärker genutzt werden kann. Hierzu werden technische, architektonische, ökologische und ökonomische Potentiale entlang der Wertschöpfungskette aufgezeigt. Anhand konkreter Forschungsprojekte wird das Thema Holzbau mit Fokus auf Architektur nochmal genauer veranschaulicht.

 

Referenten

Sandra Schuster, Geschäftsführerin TUM.wood und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Holzbau der TU München

Sandra Schuster verfügt über reichhaltige Erfahrungen in den Bereichen Architektur und Stadtplanung und sie unterrichtete bereist an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland. Ihre Spezialisierung im Rahmen ihrer Forschung gilt den Planungsprozessen und Konstruktionen im mehrgeschossigen Holzbau. Das Zusammenwirken von Building Information Modeling (BIM) und Holzbau und das Thema der Kreislaufwirtschaft liegen ihr dabei besonders am Herzen.

mehr Informationen zu den Seminaren

 

Lizenzerhalt

Dieses Seminar wird mit 4 DGNB Weiterbildungspunkten angerechnet, womit die Lizenz des DGNB Consultants und DGNB Auditors für das laufende Jahr aufrechterhalten wird.


Änderungen sind vorbehalten.

 

Drucken