DGNB
Referenten der Akademie

Das Referententeam der DGNB Akademie

Dr. Stephan Anders

Abteilungsleiter DGNB Zertifizierung

Architekt

Referent DGNB Grundlagenmodule, Seminare

BERUFLICHER WERDEGANG: 
seit 2017               Abteilungsleiter DGNB Zertifizierung
seit 2015 Honorarlehrkraft für das Fach „energetische Stadtplanung“ an der Hochschule für Technik Stuttgart
2012–2017 Produktmanager für nachhaltige Quartiere und Industriestandorte bei der DGNB. Koordination der DGNB Hochschulkooperation
2016 Veröffentlichung Dissertation mit dem Titel „Stadt als System“
2009–2015      Akademischer Mitarbeiter und Doktorand am Städtebau-Institut der Universität Stuttgart
2003–2008 Studium Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart und der ETH Zürich
seit 2006

Amani Badr

Prokuristin und Mitglied der Geschäftsleitung, ee concept GmbH

Architektin, DGNB Auditorin

Referentin DGNB Systemmodule

BERUFLICHER WERDEGANG: 
seit 2018 Sachverständige für Nachhaltiges Bauen (SHB)
seit 2016              Mitglied des DGNB Expertenpools
seit 2015 Prokuristin und Mitglied der Geschäftsleitung, ee concept GmbH
seit 2013 DGNB Auditorin für Stadtquartiere
2012–2013 Lehrauftrag an der HTWG Konstanz
seit 2010 DGNB Auditorin (Hochbau)
seit 2008 Energieberaterin (TU Darmstadt)
seit 2008 Projektleiterin, ee concept GmbH
2006-2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Darmstadt, Fachgebiet Entwerfen und Energieeffizientes Bauen
2003-2005 Freiberufliche Architektin
1999-2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Alexandria University, Faculty of Fine Arts, Department of Architecture (Ägypten)
2001-2004 Berufsbegleitender postuniversitärer Master in Architektur an der Alexandria University
1999-2002 Architekturbüro HEADS (House of Environmental and Architectural Designs & Studies), Alexandria
1993-1998    Architekturstudium an der Alexandria University
PUBLIKATIONEN:
  Nachhaltigkeit gestalten, Hrsg. Bayerische Architektenkammer, München 2018
  Umweltbewusst heizen mit erneuerbaren Energien, Hrsg. Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr, München 2015
  Anlagentechnische Wärmeversorgungskonzepte, in: dena-Planungshandbuch Anlagentechnik, Hrsg. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin 2013
  Construction Waste Management, in: Proceedings of the 7th Arabic International Conference on Material Science "Recycling and Reuse of Materials", Hrsg. Arab Society of Materials Science, Alexandria 2002

Sandra Dubslaff

Projektleiterin, ee concept GmbH

Dipl.-Ing. (FH) Architektin, DGNB Auditorin

Referentin DGNB Systemmodule

PRAXIS:  
seit 2018 Referentin für DGNB und BNB Fortbildungen
seit 2015          DGNB Auditorin
seit 2012 Projektleiterin bei der ee concept gmbh in Darmstadt
Schwerpunkt: Nachhaltigkeitsberatung + Zertifizierung von Labor- Neubauten
2010-2012 selbstständige Tätigkeit als Architektin
2003-2010    Projektleitung für Ladenbauprojekte
2001-2003 2001–2003 Mitarbeit im Architekturbüro
2001 Diplom der Architektur an der FH Darmstadt
1998 Praxissemester im Architekturbüro in Paris
1993 Tischlerlehre

Matthias Fuchs

Geschäftsführender Gesellschafter, ee concept GmbH

Architekt, DGNB Auditor

Referent DGNB Praxismodule "Architektur und Planung"

PRAXIS: 
seit 2006 Geschäftsführender Gesellschafter der ee concept GmbH
2000-2002 Behnisch, Behnisch und Partner, Stuttgart
1999-2000 sauerbruch hutton architekten, Berlin
1998-1999 Artengo, Menis und Pastrana, Teneriffa
1997-1998      Büro am Lützowplatz, Berlin
LEHRE UND FORSCHUNG:
seit 2009 Referent für die DGNB
seit 2006 Referent für die Architektenkammern: Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, u. a.
2018 Lehrveranstaltungen an der HTWG Konstanz
2013 Lehrveranstaltungen an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Bonn
2010-2015 Vorsitzender des DGNB Ausbildungsbeirates
2010 Lehrveranstaltungen an der IRE|BS, Universität Regensburg
2009 Lehrauftrag an der HAWK Hildesheim
2008-2010 Lehrauftrag an der Bauakademie Biberach
2008-2009 Lehrauftrag an der TU Darmstadt
2006 Lehrauftrag an der Fachhochschule Bochum
2002-2008      Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Darmstadt, Fachgebiet Entwerfen und Ener-gieeffizientes Bauen (Prof. Hegger)
AUSBILDUNG:
2012 Dissertation "Nachhaltigkeitsorientierte Architekturwettbewerbe" an der TU Darmstadt
2008 DGNB Auditor
1997 Diplom der Architektur an der TFH Berlin
1994              Vordiplom der Architektur an der FH Bremen
PUBLIKATIONEN:
seit 2002      Nachhaltigkeit gestalten. Bayerische Architektenkammer (Hrsg.) 2018
                     SNAP – Systematik für Nachhaltigkeitsanforderungen in Planungswettbewerben. BMVBS 2013
               Energieeffiziente Architektur in Deutschland. Wüstenrot-Stiftung (Hrsg.) 2010
  Energie Atlas – Nachhaltige Architektur. Edition DETAIL / Birkhäuser 2007
  Baustoff Atlas. Edition DETAIL / Birkhäuser 2005
SACHVERSTÄNDIGEN- UND PREISRICHTERTÄTIGKEIT:
seit 2008                       Mitwirkung an über 50 Wettbewerbsverfahren als Sachverständiger für Nachhaltigkeit bzw. Fachpreisrichter
seit 2006

Andrea Georgi-Tomas

Geschäftsführende Gesellschafterin, ee concept GmbH

Dipl. Architektin ETH, DGNB Senior Auditorin

Referentin DGNB Praxismodul Architektur und Planung

PRAXIS:
seit 2006 Geschäftsführende Gesellschafterin der ee concept GmbH
1995-2002 Dipl.-Ing. Volker Rosenstiel, Architektur und Stadtplanung Freiburg i. Br.
1990 Herzog + Partner, München
LEHRE UND FORSCHUNG:
seit 2009  Referent für die DGNB
seit 2010 Referentin an den Architektenkammern Hessen, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Nordrhein-Westfalen
seit 2010 Jurorin bei der Österreichischen Forschungsgesellschaft, Wien
2013-2016  Lehrauftrag Hochschule für Technik Stuttgart
2007-2008        Lehrauftrag an der TU Darmstadt
2002-2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Darmstadt, Fachbereich Architektur, Fachgebiet Entwerfen und Energieeffizientes Bauen (Prof. Hegger)
1993-1995 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der ETH Zürich, Departement Architektur (Prof. Spieker)
AUSBILDUNG:
2012        Senior DGNB Auditorin
seit 2010 Nachweisberechtigte für Wärmeschutz (alle Bundesländer)
seit 2008 DGNB- Auditorin
2007 Lehrgang Energetische Gebäudesanierung, anerkannt vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
1993 Architekturdiplom an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH)
1985-1987        Kaufmännische Ausbildung Bern
MODERATIONEN UND PUBLIKATIONEN:
seit 2015  Moderation „Energie – aber wie?" Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
2018                Moderation Nachhaltigkeit Gestalten 2018, Bayerische Architektenkammer
2018 seminarbegleitende Moderation ARCHIKON 2018 Architektenkammer Baden-Württemberg
2018 Moderation „Regionale Ressourcenwende in der Bauwirtschaft" Innovationsregion Rheinisches Revier GmbH
2014 Bewertungssystem BNB Laborgebäude, Hrsg. BMUB
2012 Einfach Bauen Zwei, Hrsg. DETAIL, S. 42 – 49, Andrea Georgi-Tomas und Martin Zeumer; Einfach nachhaltig
2007 Leitfaden Energieausweis Teil 2, Hrsg. dena Deutsche-Energie Agentur, S. 23-55
Manfred Hegger, Andrea Georgi-Tomas, Isabell Schäfer; Maßnahmen an der Gebäudehülle
seit 2006

Gregor C. Grassl

Senior Projektpartner, Drees & Sommer SE

Stadtplaner & Architekt, DGNB Senior Auditor

Referent DGNB Systemmodule

BERUFLICHER WERDEGANG: 
seit 2016 Senior Projektpartner
seit 2011 Projektpartner und Teamleiter
seit 2007 Drees & Sommer
2007-2008 Praktikant (mit Auslandsaufentahlt in Dubai)
2006-2008 Studium M. Eng. Stadtplaner in Stuttgart
2003-2006 Architekturbüro Götz&Paulweber, Projektleiter
2003 Architekturbüro Prof. Wehmeyer
1998-2002 Studium Dipl.-Ing. Architektur in München
Sonstige Funktionen, Schwerpunkte
  • Initiator für Quartierszertifizierungssysteme in der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.
  • Experte der Nachhaltigkeitsplattform Zukunftsstadt (NPZ) der Bundesregierung
  • Zertifizierung/Infrastruktursystemplanung/Energie- und Nachhaltigkeitsberatung im In- und Ausland
  • Autor des Buches „Nachhaltige Stadtplanung“
Persönliche Referenzobjekte
  • Infrastruktursystemplanung - The Urban Tech Republic, Berlin
  • 3D-Klimaschutzkonzept, Landkreis Ludwigsburg
  • Maidar EcoCity+, Mongolei
  • Forschungsprojekt „Morgenstadt“

Seema Issar

DGNB Zertifizierung

M. Sc. Global Sustainable Cities

Referentin DGNB Praxismodul "Gebäude im Betrieb"

BERUFLICHER WERDEGANG: 
02/2018-07/2018 Thinkstep AG, Stuttgart (Deutschland)
Praktikum: Nachhaltiges Bauwesen
06/2017-07/2017 Projekt: DCF Advisory Services, Thane (Indien)
Analysierung und Evaluierung der Performance in Projektumsetzung der Stadt Thane mit Hilfe von Leistungskennzahlen
04/2017-05/2017 Projekt: ShareNL, Amsterdam (Niederlande)
Entwicklung der Sharing Cities Alliance Datenbank, Fertigen von Fallstudien und Standardisierung des Prozesses für künftige Referenz mit dem Ziel, ein Wissenszentrum für die Sharing Economy Lösungsansätze zu urbanen Themen zu erstellen
03/2016-06/2016 Praktikum: Hamburg Repräsentation Mumbai, Mumbai (Indien)
09/2015-01/2016 Praktikum: Deutsch-indische Außenhandelskammer, Mumbai (Indien)
2013/2014 Tutorin für Hindi an der Eberhard-Karls-Universität, Tübingen
BILDUNG:
2016-2017 Global Sustainable Cities, M.Sc. with merit an der Strathclyde Business School, Glasgow (Großbritannien)
2012-2015 International Economics, B.Sc.,an der Eberhard-Karls-Universität, Tübingen

Pascale Klaunig

Leiterin Markttransformation, DGNB

Architektin

Referentin DGNB Praxismodul "Nachhaltige Innenräume", Grundlagenmodule

BERUFSERFAHRUNG: 
07/2018-bis heute Leiterin Markttransformation, DGNB GmbH, Stuttgart
02/2015-07/2018 Produktmanagerin DGNB Diamant und Innenräume, DGNB GmbH, Stuttgart
06/2014-05/2016 Eigenverantwortlicher Umbau eines Mehrfamilienhauses in Bergen, Deutschland
03/2013-10/2014 Projektleitende Architektin, haascookzemmrich STUDIO2050, Stuttgart
01/2013-03/2013 Architektin, projektbezoge Festanstellung, wulf architekten, Stuttgart
11/2011-12/2012 Architektin, HCP Interior Architecture Ltd. Pvt., Ahmedabad, Indien
04/2010-10/2011 Architektin im Praktikum, blocher partners, Stuttgart
12/2009-02/2010 Freiberufliche Anstellung, Planungs- und Projektmanagement Fersterer, Salzburg
AUSBILDUNG:
10/2003-06/2009 Dipl.-Ing., Fakultät der Architektur und Stadtplanung, Universität Stuttgart 2006/07: Erasmus, UCD Irland
SONSTIGES:
seit 2018 Landesvertreterin der Architektenkammer BW, Berufung auf 4 Jahre

Thomas Kraubitz

Associate Director, BuroHappold Engineering

Architekt, Stadtplaner, DGNB Senior Auditor

Referent DGNB Systemmodule, Praxismodul "Nachhaltigkeit in Quartieren und Stadtplanung"

BERUFLICHER WERDEGANG: 
seit 2016 Mitglied im DGNB Expertenpool, Referent der DGNB Akademie
seit 2014 Mitglied im DGNB Fachausschuss, Leiter der Arbeitsgruppe Quartiere Mobilität, Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Wirtschaftlichkeit
seit 2010 BuroHappold Engineering in Berlin Associate Director, Leitung der Gebäude- und Quartierszertifizierungen aus den Standorten Berlin, München und Kopenhagen. Weltweite Beratungsleistungen, Projektmanagement, Forschungsarbeiten und Machbarkeitsstudien für Gebäude und im städtischen Maßstab. Entwicklung ganzheitlicher Konzepte für Industrie- und Gewerbeprojekte sowie innovativer Mobilitätslösungen.
2009-2010 Franken Architekten und Franken Nguyen Consulting, Hanoi, Vietnam, Architekt und Projektleiter
2008 Gehl Architects – Urban Quality Consultants, Kopenhagen, Dänemark, Architekt
2007-2009 Studium Architektur und Städtebau, Master, Harvard University und MIT Fulbright Stipendiat
2006-2007 Behnisch Architekten, Stuttgart und Boston, USA, Architekt und Teilprojektleiter
2005-2006 Studium Stadtplanung, Tongji University Schanghai, China
2004-2005 MADA s.p.a.m und OMA, Schanghai, China, Architekt
2002-2003 T.R. Hamzah & Yeang, Kuala Lumpur, Malaysia, Junior Architekt
2000-2006 Studium Architektur, Diplom, FH Coburg
seit 2006

Harold Neubrand

Geschäftsführer, CORPUS COGNITO Sachverständigengemeinschaft für Immobilien, Bauen und Umwelt

Dpl.-Ingenieur, Schwerpunkt Holztechnik, Baubiologe, DGNB Auditor

Referent DGNB Praxismodul "Nachhaltigkeit in Bauausführung und Bauprodukten"

BERUFLICHER WERDEGANG: 
2010 DGNB-Auditor
2008 Fachingenieur für Energieeffizienz
2007 Gründungsmitglied der DGNB
2003 Aufnahme in die Ingenieurkammer Baden-Württemberg als Beratender Ingenieur
2003 Gründung der Sachverständigengemeinschaft CORPUS COGNITO mit ö.b.u.v. Kollegen
1997 Gründungsmitglied des Berufsverbandes Deutscher Baubiologen (VDB)
1995-2000 Geschäftsführender Gesellschafter bei DIE WERKSTÄTTER Gesellschaft für Entwicklung und Handel ökologischer Bauelemente mbH in Stuttgart
seit 1995 Referent auf Fachtagungen/Lehrgängen aus dem Bereich der Innenraumhygiene, Schimmelpilze, Umgang mit Gefahrenstoffen/Altlasten, Schadstoffarmes Bauen, nachhaltige Baustoffe, etc.
1994 Deutsche Gesellschaft für Umwelt- und Humantoxikologie (DGUHT)
1994 Aufnahme in die Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Forschungsinstitute (AGÖF)
1991-1995 Projektleiter bei der GAIA NUOVA Gesellschaft zur Betreuung ökologischer Baumaßnahmen mbH
seit 1991 Selbstständig als Sachverständiger/Beratender Ingenieur; Untersuchen, Bewerten und Sanieren von Gebäudeschadstoffen/Altlasten, Schimmelpilzen/Bakterien, EMVU, Radon etc. -Nachhaltiges Bauen- Schadstoffberatung
1988-1990 Fernlehrgang Baubiologie am Institut für Baubiologie & Ökologie in Neubeuern
1985-1991 Studium der Holztechnik (Schwerpunkt: Holzbau und Ausbau) an der Fachhochschule Rosenheim. Abschluss als Diplom-Ingenieur (FH)
seit 2006

Dr. Michael Riess

Inhaber, BIU - Büro für integrierten Umweltschutz

DGNB Auditor

Referent DGNB Praxismodul "Nachhaltigkeit in Bauausführung und Bauprodukten"

tätig für BIU Büro für integrierten Umweltschutz
seit 1998 Inhaber BIU Büro für integrierten Umweltschutz
Leistungsprofil
  • Gebäudeschadstoffe (Erkundung, Bewertung, Schadstoffkataster, Freimessung, Dokumentation)
  • Materialökologie & Raumlufthygiene (DGNB, LEED, BREEAM, NaWOH, BNB)
  • Baustellenumweltschutz, Ökobilanz
  • DGNB-Auditierung
  • Nachhaltige Baumaterlialien & Nachhaltigkeitsdatenblätter
 
  • DGNB-Gründungsmitglied
  • Mitglied im DGNB-Fachausschuss, zuständig für Bau- und Schadstoffe, Abfall & nachhaltige Mterialgewinnung
seit 2006

Anja Rosen

BERUFLICHER WERDEGANG: 
2018 Gründungsmitglied der re!Source Stiftung e.V., als Nachfolgerin der 2016 gegründeten Initiative Ressourcenschonende Bauwirtschaft
seit 2016 Mitglied im DGNB-Expertenpool und Referentin der DGNB-Akademie
seit 2013 Bergische Universität Wuppertal,
Dozentin am Lehrstuhl Baukonstruktion|Entwurf|Materialkunde Prof. A.Hillebrandt
seit 2009 agn Niederberghaus & Partner GmbH
seit 2013 in der agn-Tochter energum
2014-2016 Mitglied in der Expertengruppe Rückbau- und Recyclingfreundlichkeit der DGNB
2013 Zertifikatslehrgang zur Sachverständigen für Nachhaltiges Bauen,
Steinbeis Hochschule Berlin (SHB)
2012-2013 Ausbildung zur DGNB-Auditorin
2012-2013 msah m.schneider a.hillebrandt Architektur, Köln
2009-2011 FH Münster, msa | muenster school of architecture;
wissenschaftliche Assistentin; Aufbau der Materialbibliothek
2005-2012 Architekturstudium an der msa | muenster school of architecture
1999-2009 Baubiologie und Ökologie | Hartmann-Walk Warendorf
1986-1998 kaufmännische Ausbildung | anschließend Berufstätigkeit und Elternzeit

Peter Paul Ruschin

Leitung SHEQ & Sustainability Advisory Services, DEKRA Assurance Services GmbH

Senior Project Manager Sustainability & Regulatory Compliance, DGNB Auditor

Referent DGNB System- und Praxismodule

Jürgen Utz

Abteilungsleiter DGNB Akademie

Architekt

Referent DGNB Grundlagenmodule

BERUFLICHER WERDEGANG: 
seit 2015 DGNB Akademie, seit 2017 Abteilungsleiter
Betreuung des Themas „Digitale Transformation“
2013-2015 Hemberger & Utz UG Dienstleistungen im Kontext raumwirksamer Problemlagen
2011 Gründungsmitglied des „Netzwerk Architekturwissenschaft e.V.“ www.architekturwissenschaft.net
2009-2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Grundlagen der Planung (IGP)
Fakultät für Architektur und Stadtplanung, Universität Stuttgart
2002-2009 Studium der Architektur an der Universität Stuttgart
Studentischer Mitarbeiter am Institut für Grundlagen der Planung (IGP)
2000-2001 Studium der Biologie an der Universität Konstanz [Vordiplom])

Jan Zak

Geschäftsführer, ikl xperts GmbH

Architekt, DGNB Senior Auditor

Referent DGNB Systemmodule

BERUFLICHER WERDEGANG: 
seit 2018 Geschäftsführer der ikl xperts GmbH
seit 2018 Mitglied der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro Prof. Dr. Kunibert Lennerts GmbH
2016-2018 Prokurist und Bereichsleiter Nachhaltigkeit und Zertifizierung im Ingenieurbüro Prof. Dr. Kunibert Lennerts GmbH
2009-2016 Bereichsleiter Nachhaltigkeit und Zertifizierung im Ingenieurbüro Prof. Dr. Kunibert Lennerts GmbH
2005-2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Ökonomie und Ökologie des Wohnungsbaus von Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Lützkendorf (ööw)
2005-2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für industrielle Bauproduktion von Prof. Dr. Niklaus Kohler (ifib)
1998-2004 Studium der Architektur an der Universität Karlsruhe (TH)

Ihr Ansprechpartner

Jürgen Utz
Abteilungsleiter DGNB Akademie
Telefon: +49 711 722322-57
j.utz at dgnb.de

Unsere Mitglieder

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte drücken Sie auf den „OK“-Button, wenn Sie unsere Seite anschauen wollen. Die Speicherung von Cookies können Sie in Ihren Browsereinstellungen unterbinden.

OK