DGNB
Die DGNB Akademie für Unternehmen

Individuell und branchenspezifisch: Das DGNB Wissen für Unternehmen

Für immer mehr Unternehmen spielt das Thema nachhaltiges Bauen eine zentrale Rolle – sei es als Alleinstellungsmerkmal bei ihren Produkten oder im Rahmen ihrer CSR-Aktivitäten. Aus diesem Grund bietet die DGNB Akademie Unternehmen individuelle, auf ihre Bedürfnisse angepasste Formate an:

Der DGNB Intensiv-Workshop: Das Wissen über nachhaltiges Bauen flexibel und individuell auf Ihre Ziele zugeschnitten.

Die DGNB Inhouse-Schulungen: Lassen Sie Ihre Mitarbeiter bei sich im Unternehmen zum DGNB Registered Professional oder DGNB Consultant ausbilden.

 



Erfahrungsbericht von ASSA ABLOY

Warum haben Sie und Ihr Unternehmen das Angebot "DGNB Intensiv-Workshop" gewählt?

Der Workshop kam auf Initiative von ASSA ABLOY zustande. Gemeinsam mit der DGNB haben wir die Ziele und Inhalte festgelegt. Als weltweit führendes Unternehmen der Sicherheitstechnik erstellt ASSA ABLOY aktuell EPDs für alle relevanten Produktgruppen. Als Mitglied der DGNB haben wir uns entschieden, die Mitarbeiter der Unternehmenskommunikation, in der Objektberatung und im Produktmanagement mit der Nutzung unserer Nachhaltigkeitsinitiativen gegenüber den relevanten Kunden zu schulen.   Assa Abloy Intensiv-Workshop Erfahrung


Welchen Nutzen versprechen Sie sich von den Ergebnissen?

In verschiedenen Workshops haben wir die Anforderungen der Beteiligten in der Immobilienwirtschaft an Gebäuden definiert: Wie wollen wir unsere Produktvorteile mit diesen Anforderungen in der Kommunikation und Kundenansprache verknüpfen? Wir versprechen uns durch den Intensiv-Workshop eine zielgerichtete Kundenansprache im nachhaltigen Umfeld der Bauwirtschaft. Darüber hinaus wollen wir uns als Unternehmen verstärkt in die Expertenrunden zur Gestaltung des nachhaltigen Bauens einbringen.   Intensiv-Workshop Assa Abloy


Wem würden Sie zu einem "DGNB Intensiv-Workshop" raten?

Neben den Herstellern von Bauprodukten sind auch die verschiedenen Beteiligten über alle Phasen der Realisation von nachhaltigen Gebäuden relevant. Natürlich sind dabei auch der Handel sowie die Verarbeiter mit einzubeziehen. Hier kann ein gegenseitiges Verständnis über die Anforderungen und der jeweiligen Nutzenvorteile geschaffen werden. Nachhaltiges Bauen ist dann am erfolgreichsten, wenn alle Beteiligten mit dem gleichen Verständnis agieren. Warum nicht auch in gemeinsamen Workshops?   Gemeinsamer Workshop Assa Abloy


Interviewpartner:

Markus Bade
Director Innovation D A CH - DOOR COMPONENTS
ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Unsere Mitglieder